blind.gif 2x2  KULTours  blind.gif 2x2  Service  blind.gif 2x2  Bands/Musiker  blind.gif 2x2  Weiteres  blind.gif 2x2
Logo 
KULTours music  
blind.gif 2x2
KULTours music
Helga Kölle-Köhler
Lehle 61
89075 Ulm
Fon 0731 / 9 26 61 46
Fax 0731 / 9 26 61 47
www.gif 200x20

PIRI PIRI


blind.gif 2x2

Der Musiker ULRICH HAHNEL hat einen ungewöhnlichen Werdegang hinter sich. Der Diplombiologe beschäftigte sich mit Philosophie und Anthropologie, Anthroposophie und Informatik. Musikalisch ursprünglich durch die Klassik geprägt (mit Hauptinstrument Violine), wendete er sich später experimentellen Klängen zu. Für einige Zeit prägte er die musikalischen Tätigkeiten der Musischen Werkstatt der Universität Um mit, aus dieser Zeit stammt beispielsweise auch seine äußerst ungewöhnliche Idee, die Zahl PI durch eine über Computer errechnete musikalische Struktur wiederzugeben. In den letzten Jahren arbeitete er auch immer wieder als Theatermusiker, kooperierte aber auch mit Tanztheatern und Bildenden Künstlern.

Heute ist ULRICH HAHNEL in verschiedenen Formationen aktiv, stilistisch lässt er sich kaum festlegen, nie würde er sich beispielsweise als Jazz- oder Popmusiker bezeichnen. Seine Combo PIRI PIRI ist keine feste Formation, sondern tritt in wechselnder Besetzung vom Duo bis zum Quintett auf: Eine tragende Rolle spielen im Moment Instrumente aus dem Ethno-Bereich, die eine musikalische Reduktion auf die Ursprünge von Musik ermöglichen: Klang, Rhythmus, Magie. Didgeridoo und Schwirrholz als Instrumente der australischen Ureinwohner werden von einem oder auch mehreren Musikern gespielt, daneben bestimmen ungewöhnliche Instrumente wie die chinesische Oberton-Zither Ch'in oder das kuriose Waterphon die Palette der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten. Ergänzt wird dieses Instrumentarium durch bekannte Bestandteile: E-Bass, Percussion, Violine u.a.

piripiridetailklein.jpg 200x195